Geldmaschine aufbauen mit der richtigen Zielgruppe

Zielgruppe Erfolg Erfolgsmenschen Zielgruppenanalyse

*erhält Affiliate Werbung

Im Online Business gibt es viele Mittel und Wege Besucher auf die eigene Webseite zu bekommen und dadurch im Internet Geld zu verdienen. Jedoch ist es eine Herausforderung, dass deine Besucher wieder kommen und weitere Produkte von dir kaufen. Es ist einfacher, wenn du deine Zielgruppe genau kennst und dein Marketing auf deine Zielgruppe ausrichtest. Ein Besucher entscheidet innerhalb von wenigen Sekunden ob sein Schmerz, sein Bedürfnis mit deinem Online Business gestillt wird oder nicht. Wenn du die richtige Zielgruppe mit deiner Seite ansprichst, werden diese wiederkommen und auch deine Produkte kaufen. Deine Zielgruppe kannst du anhand verschiedener Kriterien definieren.

Was ist eine Zielgruppe im Online Business?

Eine Zielgruppe ist eine Gruppe von Personen die Interesse an deinem Online Business haben oder mit deinen Produkten Ihre Bedürfnisse und Probleme lösen können. Wenn du deine Zielgruppe kennst oder definiert hast, kannst du diese gezielt durch Marketingkampagnen erreichen. Diese Gruppe von Personen wird ohne zu zögern deine Produkte kaufen und sich für dein Newsletter eintragen. Deswegen musst du qualifizierte Besucher auf deine Webseite, dein Online Business holen. Qualifizierte Besucher sind Personen die sich für dein Thema interessieren und Hilfe benötigen um ein Problem zu lösen.

Definiere deine Zielgruppe für dein Online Business

Du musst deine Zielgruppe so genau wie möglich beschreiben, damit du genau weißt welche Art von Menschen du ansprechen musst und welchen Schmerz und Bedürfnisse deine Zielgruppe hat. Nach dem du deine Zielgruppe genau definiert hast, kannst du dich voll und ganz auf diese fokussieren, dadurch wird es dir einfacher fallen Verkaufstexte und E-Mails zu verfassen oder Videos und Dokumente zu erstellen.

folgende Fragen sind wichtig:

  • Welches Geschlecht hat dein typischer Kunde?
  • Wie alt ist dein Kunde?
  • Welchen Familienstatus hat dein Kunde?
  • Hat dein Kunde Kinder?
  • Welchen Beruf hat er?
  • Wie viel spart er davon?
  • Wie viel Vermögen hat er?
  • Welche Magazine und Zeitschriften kauft er?
  • Welche Seminare besucht er?
  • Wie sieht sein Tagesablauf aus?
  • Welche Käufe tätigt dein Kunde?
  • Wo wohnt dein Kunde (Land, Region)?
  • Welche Werte vertritt dein Kunde
  • Was macht dein Kunde in seiner Freizeit?
  • Welche Fragen hat dein Kunde?
  • Welches Problem hat dein Kunde?
  • Welche Wünsche hat dein Kunde?
  • Welche Informationen wünscht sich dein Kunde?
  • Auf welche Art möchte die Person Informationen von dir?

Warum musst du deine Zielgruppe kennen?

Wenn du deine Zielgruppe genau kennst, kannst du deine Werbung gezielter ausliefern und erhältst mehr qualifizierte Kunden für dein Online Business. Mit mehr qualifizierten Kunden wird dein Umsatz bemerkbar stark steigen.  Vor allem bei Facebook, Instagram, Pinterest und Co. kannst du mit demografischen Daten arbeiten. Demografische Daten sind Wohnort, Alter, Geschlecht usw.

Geldmaschine Internet Geldmaschine Erfolg Fussballjaeger
* Hol dir hier dein kostenloses Exemplar, für ausführliches Know-How zu Zielgruppenanalyse ab.

Mit der gezielt ausgelieferten Werbung kannst du neue Interessenten für deine Produkte, deine Lösung aufmerksam machen oder neue Besucher auf deine Webseite bringen. Der neue Besucher oder der neue Interessent muss sofort erkennen, welche Lösung du ihm für sein Problem bietest. Deine Zielgruppe muss innerhalb von wenigen Sekunden merken, dass du sein Problem kennst, verstanden hast und eine Lösung mit deinem Online Business anbietest. Deine Zielgruppe wünscht sich in irgendeiner Form eine Veränderung – wünscht sich mehr Geld, eine neue Beziehung, sportlich fitter zu sein oder zu werden oder komplett etwas anderes. Mit deinen Produkten lieferst du deine Zielgruppe genaue diese Lösungen. Deswegen musst du dir ein klares Bild machen, in welcher Situation deine Zielgruppe gerade ist und welche Veränderung dieser gerade anstrebt.

Was passiert wenn du deine Zielgruppe nicht kennst?

Was passiert wenn du deine Zielgruppe nicht kennst? An wen möchtest du deine Produkte anbieten, wer soll deine Webseite besuchen? Deine kostenfreie oder kostenpflichtige Werbung wird an den falschen Menschen ausgeliefert, somit werden diese Menschen nicht auf dein Angebot anspringen. Sie werden sich nicht von deiner Marketing Botschaft, deinen Inhalt oder deinen hochwertigen Produkten angesprochen fühlen. Egal wie gut dein Angebot oder dein Produkt auch ist, die falschen Kunden werden niemals bei dir kaufen. Mit falschen Kunden wirst du kein Online Business aufbauen können. Zielgruppen bringen den langfristigen Erfolg.

Ralf Schmitz Erfolg Erfolgsmensch Fussballjaeger
*Hier kostenloses Exemplar bestellen.

Weiterer Vorteil, wenn du deine Zielgruppe kennst

Dein Marketing kann schlecht sein, aber wenn du die richtige Zielgruppe definiert hast und diese ansprichst, wirst du trotzdem deutlich mehr Erfolg haben, als mit professionellem Marketing die falsche Zielgruppe anspricht. Mit den oben beschriebenen Fragen kannst du dir deinen Kundenavatar identifizieren. Hast du eine grobe Einschätzung wie deine Zielgruppe, dein Wunschkunde aussehen soll? Danach solltest du dir eine reale Person vorstellen die diese Kriterien erfüllt. Dadurch verbessern sich deine Kommunikation, deine Prozesse und deine innere Einstellung. Du erzielst automatisch bessere Ergebnisse im Online Business.

Je detaillierter du deinen Wunschkandidaten (Zielgruppe) beschreibst, desto erfolgreicher ist später auch dein Online Business. Egal ob du Affiliate Marketing, Dropshipping oder eigene Produkte verkaufst.

Jakob Hager Erfolg ERfolgsmenschen Fussballjaeger
*Gratis-Buch um Neukunden und Zielgruppe für dein Online Business zu gewinnen!

April 9, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.